Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Sternenhimmel

Es wurde dunkel und ich lag mit Mirko immer noch in der Hängematte in seinem Garten. Wir redeten viel, aber es ging nicht um das was wir redeten, sondern einfach um den Augenblick. In seinen Armen zu liegen, die Sterne zu beobachten und einfach loslassen zu können war wunderschön. Bei ihm fiel mir loslassen und einfach alles um mich herum zu vergessen so einfach. Wie ein Himmel voller Sterne, Sternschnuppen und Lichtblicke, fing er an zu sagen, so fühlt sich jede Sekunde mit dir an. Alles in mir fing an zu kribbeln und ich wusste nicht wie ich reagieren sollte, doch er reagierte für mich. Seine Arme noch enger um mich geschlungen, sagte er du musst nichts sagen, es ist perfekt und das war es.

17.8.15 20:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen